BUCHE JETZT

  • Ross Hotels Group 3892-660540-11156
  • Palazzo San Niccolo 4372-68745-11152
  • Palazzo Leopoldo 4369-46664-11153
  • Ultimo Mulino 220-264-11154
  • Palazzo San Lorenzo 5812-6546-11042
  • San Lorenzo Apartments 12290-5761-11155
  • 1 Nacht1
  • 2 Nächte2
  • 3 Nächte3
  • 4 Nächte4
  • 5 Nächte5
  • 6 Nächte6
  • 7 Nächte7
  • 8 Nächte8
  • 9 Nächte9
  • 10 Nächte10
  • 11 Nächte11
  • 12 Nächte12
  • 13 Nächte13
  • 14 Nächte14
  • 15 Nächte15
  • 16 Nächte16
  • 17 Nächte17
  • 18 Nächte18
  • 19 Nächte19
  • 20 Nächte20
  • 21 Nächte21
  • 22 Nächte22
  • 23 Nächte23
  • 24 Nächte24
  • 25 Nächte25
  • 26 Nächte26
  • 27 Nächte27
  • 28 Nächte28
  • 29 Nächte29
  • 30 Nächte30
  • 1 Zimmer1
  • 2 Zimmer2
  • 3 Zimmer3
  • 4 Zimmer4
  • 5 Zimmer5
  • 6 Zimmer6
  • 7 Zimmer7
  • 8 Zimmer8
  • 9 Zimmer9
  • 10 Zimmer10
  • 1 Erw.1
  • 2 Erwachsene2
  • 3 Erwachsene3
  • 4 Erwachsene4
  • 5 Erwachsene5
  • 6 Erwachsene6
  • 7 Erwachsene7
  • 8 Erwachsene8
  • 0 Kinder0
  • 1 Kind1
  • 2 Kinder2
  • 3 Kinder3
  • 4 Kinder4
Senden

Die Geschichte

In der Gemeinde Gaiole, im Herzen des Chianti Classico, in der Wiege guter Weine und der Gaumenfreuden, wenige Minuten entfernt von den bekanntesten Burgen und idyllischsten Marktflecken dieser Gegend, inmitten eines Naturparks unvergleichlicher Schönheit liegt ein besonderes Juwel, ein Hotel, das aus dem Umbau einer alten Mühle aus dem 15. Jahrhundert erhalten wurde. Im Mittelalter gehörten die Mühlen zum Grundbesitz weltlicher und kirchlicher Herrschaften und im Laufe der Zeit wurden sie Teil der Gutshöfe. L’Ultimo Mulino war in der Tat Teil des Besitzes der Villa Vistarenni.

Als die Landflucht einsetzte, waren die Mühlen die ersten Gebäude, die verlassen wurden, aber der Tourismus, der sich aus den großen Kunststädten auf das Land mit seinen Olivenhainen und Weingärten bewegte, hat die Restaurierung der verlassenen Marktflecken und Gutshäuser angeregt, die in einer humanen Dimension der vergangenen und wiederentdeckten Zeit zu neuem Leben erweckt wurden. Insbesondere bei den Mühlen war es nicht einfach, eine andere Nutzung zu finden, die es diesen faszinierenden Gebäuden erlaubte, den Originalgrundriss beizubehalten. Das Hotel Ultimo Mulino ist nach einer mit Leidenschaft, Sorgfalt und Sachverstand durchgeführten Restaurierung eine der Mühlen, die all das bewahrt hat, was bis zum Verlassen des Gebäudes intakt geblieben war.