1. Quick reserve

    • Ross Hotels Group 3892
    • Palazzo San Niccolo 4372
    • Palazzo Leopoldo 4369
    • Ultimo Mulino 220
    • Palazzo San Lorenzo 5812
    • San Lorenzo Apartments 12290
    • Spa San Lorenzo 5812
    • 1 Nacht1
    • 2 Nächte2
    • 3 Nächte3
    • 4 Nächte4
    • 5 Nächte5
    • 6 Nächte6
    • 7 Nächte7
    • 8 Nächte8
    • 9 Nächte9
    • 10 Nächte10
    • 11 Nächte11
    • 12 Nächte12
    • 13 Nächte13
    • 14 Nächte14
    • 15 Nächte15
    • 16 Nächte16
    • 17 Nächte17
    • 18 Nächte18
    • 19 Nächte19
    • 20 Nächte20
    • 21 Nächte21
    • 22 Nächte22
    • 23 Nächte23
    • 24 Nächte24
    • 25 Nächte25
    • 26 Nächte26
    • 27 Nächte27
    • 28 Nächte28
    • 29 Nächte29
    • 30 Nächte30
    • 1 Zimmer1
    • 2 Zimmer2
    • 3 Zimmer3
    • 4 Zimmer4
    • 5 Zimmer5
    • 6 Zimmer6
    • 7 Zimmer7
    • 8 Zimmer8
    • 9 Zimmer9
    • 10 Zimmer10
    • 1 Erw.1
    • 2 Erwachsene2
    • 3 Erwachsene3
    • 4 Erwachsene4
    • 5 Erwachsene5
    • 6 Erwachsene6
    • 7 Erwachsene7
    • 8 Erwachsene8
    • 0 Kinder0
    • 1 Kind1
    • 2 Kinder2
    • 3 Kinder3
    • 4 Kinder4
    Senden

    Küchen Kurs

    Zubereitung der Speisen der typisch toskanischen Küche

    Toskanischer kochkurs(1 tag)
    Bei seiner Umstruktierung in ein Hotel ist Palazzo Leopoldo zu seinen Wurzeln zurückgekehrt, die bereits seit 1350 in Form eines “Hospitale” mit der Gastfreundschaft verbunden waren; die Funktion eines “Hospitale” war die, die Reise der Pilger und Handelsleute zu erleichtern, worunter auch die Ausgabe von Speisen fiel:

    "...nella guadaspensa si elenca n° 1 tavola di braccia 4 e mezzo con trespoli e si allargava anche all’insegnamento; si riscontra infatti “nr. 1 panchone da magisteri..."

    “Palazzo Leopoldo” inspiriert sich an dieser Tradition und startete ab 2003 einen Kurs zur Volksküche des florentinischen Chiantigebiets. Der Kurs findet in der alten Küche des Palazzo Leopoldo statt und wird vonValentina, Rosanna und Anita geleitet. Valentina und Anita sind Schwestern, die im Chianti geboren sind und dort leben, aufgewachsen also mit der kulinarischen Tradition dieser zauberhaften Ecke der Toskana. Ihre Familie führte über Generationen hinweg ein deliziöses Restaurant. Die Geheimnisse der Küche wurde Ihnen von Ihrer Großmutter Carla verraten. Rosanna ist eine leidenschaftliche Köchin und gesellte sich nach jahrelanger Erfahrung als Köchin in den Restaurants dieses Ortes zu ihnen. Valentina, Anita und Rosanna sprechen Englisch und Italienisch.

    Der Kurs begleitet Sie in die kulinarische Realität des Chiantigebiets, die in ihrer bäuerlichen Einfachheit in der Lage ist, solch intensive und klare Geschmackseindrücke zu verleihen, die sich unser Gedächtnis einprägt. Der Kurs beginnt um 17 Uhr und dauert ca. 4-5 Stunden. Unter der Anleitung von Valentina, Rosanna und Anita bereiten die Gäste nach geplanten Rezepten Speisen zu, die mit allen zusammen bei einem Abendessen verzehrt werden, dies natürlich bei einer guten Flasche Chianti Classico. Bei Kursende erhalten alle Teilnehmer ein Rezeptbuch, in dem sie einige der von ihnen zubereiteten Rezepte wiederfinden.

    Toskanischer kochkurs(3 tag)
    Um seine Gäste in die Geheimnisse der toskanischen Küche einzuführen, hat Palazzo Leopoldo einen 3-Tage-Kochkurs erdacht. Jeder Tag wird der Zubereitung eines Gangs eines typisch toskanischen Menüs gewidmet: am ersten Tag lernen die Gäste, hausgemachte Pasta und die dazu gehörenden Saucen zuzubereiten; am zweiten Tag geht’s an die Zubereitung des zweiten Gangs mit Fleischgerichten und Beilagen aus stagionalem Gemüse; der dritte Tag wird süß beendet, mit der Zubereitung des Desserts.

    Auch dieser Kurs findet in der alten Küche des Palazzo Leopoldo statt und wird von Valentina, Rosanna und Anita geleitet. Er dauert 3 Tage, wobei jeder Kurstag um 17 Uhr beginnt und ca. 4-5 Stunden dauert. Unter der Anleitung von Valentina, Rosanna und Anita bereiten die Gäste nach geplanten Rezepten Speisen zu, die mit allen zusammen bei einem Abendessen verzehrt werden, dies natürlich bei einer guten Flasche Chianti Classico und einem Schluck Vin Santo zum Dessert. Bei Kursende erhalten alle Teilnehmer ein Rezeptbuch, in dem sie einige der von ihnen zubereiteten Rezepte wiederfinden.