1. Quick reserve

    • Ross Hotels Group 3892
    • Palazzo San Niccolo 4372
    • Palazzo Leopoldo 4369
    • Ultimo Mulino 220
    • Palazzo San Lorenzo 5812
    • San Lorenzo Apartments 12290
    • Spa San Lorenzo 5812
    • 1 Nacht1
    • 2 Nächte2
    • 3 Nächte3
    • 4 Nächte4
    • 5 Nächte5
    • 6 Nächte6
    • 7 Nächte7
    • 8 Nächte8
    • 9 Nächte9
    • 10 Nächte10
    • 11 Nächte11
    • 12 Nächte12
    • 13 Nächte13
    • 14 Nächte14
    • 15 Nächte15
    • 16 Nächte16
    • 17 Nächte17
    • 18 Nächte18
    • 19 Nächte19
    • 20 Nächte20
    • 21 Nächte21
    • 22 Nächte22
    • 23 Nächte23
    • 24 Nächte24
    • 25 Nächte25
    • 26 Nächte26
    • 27 Nächte27
    • 28 Nächte28
    • 29 Nächte29
    • 30 Nächte30
    • 1 Zimmer1
    • 2 Zimmer2
    • 3 Zimmer3
    • 4 Zimmer4
    • 5 Zimmer5
    • 6 Zimmer6
    • 7 Zimmer7
    • 8 Zimmer8
    • 9 Zimmer9
    • 10 Zimmer10
    • 1 Erw.1
    • 2 Erwachsene2
    • 3 Erwachsene3
    • 4 Erwachsene4
    • 5 Erwachsene5
    • 6 Erwachsene6
    • 7 Erwachsene7
    • 8 Erwachsene8
    • 0 Kinder0
    • 1 Kind1
    • 2 Kinder2
    • 3 Kinder3
    • 4 Kinder4
    Senden

    Die Geschichte

    Historisches Anwesen aus dem 15. Jahrhundert in Radda in Chianti

    Palazzo Leopoldo ist ein prächtiger Herrensitz im Stil des 19. Jahrhunderts in der Altstadt von Radda in Chianti, einem kleinen Städtchen in der Provinz Siena, noch immer ein faszinierendes Zeugnis des toskanischen Mittelalters. Das Gebäude geht auf das 14. Jahrhundert zurück, auch wenn es in den historischen Archiven bereits gegen Ende des 13. Jahrhunderts Erwähnung findet. Das Haus entsteht als “ospedale”, wie Dokumente aus dem Jahr 1434 bezeugen. Die Pilger fanden dort auf ihrer religiösen Reise Hilfe und Unterkunft.

    Die Entwicklung und die Bedeutung der Landwirtschaft zeichneten den Beginn einer Veränderung. Das Anwesen wurde zum der Haus des Gutsbesitzers, das von der Familie Minucci geleitet wurde. Diese bedeutende Familie aus Radda in Chianti erreichte eine solche Macht, dass sie die Produktion von 24 Gutshöfen im Chiantigebiet verwaltete. Oft gingen Macht und Kultur Hand in Hand: Adlige, Herzöge, Reiche und Aristokraten begannen, dieses Ambiente zu besuchen, und verliehen ihm Charme und eine gewisse Klasse, die noch heute in den Zimmern und Sälen wahrzunehmen ist.

    In Marmor gehauene Worte erinnern an den Besuch des Erzherzogs der Toskana Leopoldo II aus dem Haus Lothringen im Jahr 1837, und weniger weit in der Vergangenheit, an den Aufenthalt des Prinzen von Italien Umberto di Savoia im Jahr 1945.

    Spuren der Pracht sind noch immer im Palazzo Leopoldo zu sehen: die weiten Räume, die das Haus kennzeichnen, die Fresken, die Fußböden aus Cotto, die Kamine, die Originalküche aus dem 18. Jahrhundert und die interne Privatkapelle. Nach einer sorgfältigen Restaurierung, bei der darauf geachtet wurde, die Zeichen der Vergangenheit zu bewahren, ist Palazzo Leopoldo ein Top-Hotel geworden, wo Sie einen ganz besonderen und einzigartigen Urlaub verbringen können. Besonders wegen der Atmosphäre, die Geschichte und alte Pracht bedeutet, einzigartig weil all dies in der eindrucksvollen Landschaft des Chianti im Herzen der Toskana liegt. Diese ganz spezielle Verbindung zwischen Geschichte und Natur macht aus Palazzo Leopoldo einen Ort, wo es den Gästen möglich ist, wirklich den Geist der Toskana in sich aufzunehmen, seit jeher wegen ihrer Politik- und Kunstgeschichte und wegen ihrer Naturschönheiten auf der ganzen Welt geschätzt und geliebt.

    Im Palazzo befindet sich jetzt auch ein Restaurant, eine Enothek und ein Wellness-Center, womit den Gästen all das zur Verfügung gestellt wird, was den Aufenthalt in diesem historischen Anwesen zu etwas Außergewöhnlichem werden lässt.